'''Mein Werk, dein Werk'''

Aus wiki.phgr.ch
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Mein Werk, dein Werk" è un capitolo estratto dal mezzo didattico "Medienkompass 1". Questo capitolo insegna ai bambini cosa significa il copiright e il plagio. Quello che si trova su internet è spesso lavoro che ha svolto qualcun altro. Di conseguenza, se si vuole utilizzare il lavoro di altre persone, è importante dire chi l'ha fatto e darne quindi le indicazioni bibliografiche. Se queste informazioni non ci sono è come aver rubato qualcosa a qualcuno e si rischia di venir denunciati per plagio. Alcuni artisti vivono delle loro opere e le vendono su internet. Scaricare musica illegalmente, copiare immagini senza scrivere da dove sono state prese ecc. è come rubare dei soldi agli artisti, ma anche rubare loro visibilità e "fama", in quanto non si sa a chi attribuire ciò che si vede o si sente. È inoltre assolutamente vietato spacciare per nostre delle opere che non ci appartengono e quindi guadagnarci dei soldi! Nel capitolo viene inoltre spiegato come citare un testo, come creare una bibliografia corretta e come fare la didascalia delle immagini. È molto importante che ciò che si copia e incolla, oltre a citare la fonte, lo si abbia capito perfettamente! Dal momento che si prendono delle informazioni, nonostante non siano state scritte di proprio pugno, si diventa responsabili di ciò che si ha scritto. Bisogna quindi esserne sicuri al 100%. Nel mezzo didattico vengono inoltre dati dei consigli e degli esercizi che i bambini devono svolgere per consolidare quanto appreso. Fonte: Medienkompass 1, p.70-73 e p. 55-57

MI-Unterrichtsquadrat

Kompetenzbereich/e im Modul MI des LP 21

Aus welchen Kompetenzbereichen stammen die MI-Kompetenzen der Unterrichtseinheit?

✔  Medienbildung Die Nutzung von Daten im Internet unterliegen dem Copyright und dürfen nicht ohne Einschränkung (Quellenangaben) genutzt werden. Dennoch haben alle Nutzer im Internet freien Zugriff auf die Daten. Dies muss bei einer Veröffentlichung berücksichtigt werden.

✘  Informatische Bildung

✘  Anwendungskompetenz

Lernphase/n des MI Gegenstandes

In welcher Lernphase befinden sich die SuS bei der Erarbeitung der MI-Kompetenz/en?

✔  K = Kontakt herstellen

✔  A = Aufbauen

✘  F = Flexibilisieren

✘  K = Konsolidieren

✘  A = Anwenden

Funktion/en der Technologie/n im Lernsetting

Welche Funktion/en nehmen die im Einsatz stehenden Medien (Technologien) ein?

✔  Technologie als Lernmedium

✘  Technologie als Lerngegenstand

✘  keine Technologie im Einsatz

MI-Kompetenz/en:

MI1.3 2e: Die SuS können Medieninhalte weiterverwenden und unter Angabe der Quelle in Eigenproduktionen integrieren (z.B. Vortrag, Blog/Klassenblog). e.

Medienbildung und Informatische Bildung

In "Mein Werk, dein Werk" befassen sich die SuS mit der Nutzung und Veröffentlichung von Informationen im Internet. Diese unterliegen dem Copyright. Die SuS erlernen Fairnessregeln für die Nutzung von Beiträgen aus dem Internet. Zudem sollen sie ein Bewusstsein dafür entwickeln, dass eigene Beiträge im Internet von allen Nutzern eingesehen, benutzt, aber auch missbraucht werden können.

Konzeptwissen

Welche Konzepte der Technologie werden vermittelt?

In dieser Einheit lernen die SuS die Regeln für den korrekten Gebrauch von Informationen aus dem Internet. Sie erlernen, wie und welche Informationen sie aus dem Internet benutzen dürfen und was sie beim Veröffentlichen eigener Beiträge beachten müssen.

Fach-Kompetenz/en:

Welche Kompetenz/en des Faches werden angestrebt?

NMG 11.4.2.d: Die SuS können in konkreten Situationen oder Berichten die Interessen verschiedener Beteiligter wahrnehmen und auf Gerechtigkeit, Freiheit und Menschenwürde untersuchen.


Voraussetzung/en:

Welche Voraussetzungen benötigen die SuS in diesem Lernsetting?

Die SuS haben schon Erfahrungen damit gemacht, im Internet nach Informationen zu suchen und diese für schulische Aufgaben zu nutzen.

Produktwissen

Welche produktspezifischen Kenntnisse benötigen die Schülerinnen und Schüler?

Sie müssen wissen, wie sie Informationen im Internet finden, wissen, wie sie diese speichern und wissen, wie sie selber Beiträge hochladen können.

Namensnennung.png


Mein Werk, dein Werk von Amira, Barbara, Mila steht unter einer Namensnennung 3.0 Schweiz (CC BY 3.0) Lizenz.