Bilder und deren Wirkung in der Primarschule behandeln

Aus wiki.phgr.ch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zu Beginn des Kapitels wird das Thema Urheberrecht angeschnitten, allerdings erst später im Kapitel genauer erläutert. Des Weiteren wird auf die Wirkung von Werbung eingegangen, wie diese manipuliert wird und zu welchem Zweck das geschieht. Später steht nochmals das Thema „Urheberrecht“ im Zentrum. Mit einem lebensnahen Beispiel wird den Schülerinnen und Schülern aufgezeigt, dass Bilder immer von Jemandem erstellt werden und damit Besitz dieser Person sind. Wenn man sie ohne Genehmigung oder Quellenangabe verwendet, gelten sie als gestohlen. Deshalb lernen die Schülerinnen und Schüler in diesem Kapitel, wie Bildquellen angegeben werden.

Quelle: Lehrmittelverlag St. Gallen (2017). inform@21. St. Gallen: Lehrmittelverlag St. Gallen.

MI-Unterrichtsquadrat

Kompetenzbereich/e im Modul MI des LP 21

Aus welchen Kompetenzbereichen stammen die MI-Kompetenzen der Unterrichtseinheit?

✔  Medienbildung

✘  Informatische Bildung

✘  Anwendungskompetenz

Lernphase/n des MI Gegenstandes

In welcher Lernphase befinden sich die SuS bei der Erarbeitung der MI-Kompetenz/en?

✔  K = Kontakt herstellen

✔  A = Aufbauen

✔  F = Flexibilisieren

✔  K = Konsolidieren

✔  A = Anwenden

Funktion/en der Technologie/n im Lernsetting

Welche Funktion/en nehmen die im Einsatz stehenden Medien (Technologien) ein?

✔  Technologie als Lernmedium

✔  Technologie als Lerngegenstand

✘  keine Technologie im Einsatz

MI-Kompetenz/en:

Welche MI-Kompetenz/en, werden in der Unterrichtseinheit integriert?

  • Die Sus können Medien zum Erstellen und Präsentieren ihrer Arbeiten einsetzen (z.B. Klassenzeitung, Klassenblog, Hörspiel, Videoclip). (MI.1.3.c)
  • Die SuS können Medieninhalte weiterverwenden und unter Angabe der Quelle in Eigenproduktionen integrieren (z.B. Vortrag, Blog/Klassenblog). (MI.1.3.e)
  • Die SuS verstehen einfache Beiträge in verschiedenen Mediensprachen und können darüber sprechen (Text, Bild, alltägliches Symbol, Ton, Film). Sie können Werbung erkennen und über die Zielsetzung der Werbebotschaften sprechen. (MI.1.2.a)
Medienbildung und Informatische Bildung Konzeptwissen

Welche Konzepte der Technologie werden vermittelt?

  • Quellenangaben
  • Werbung
Fach-Kompetenz/en:

Welche Kompetenz/en des Faches werden angestrebt?

  • Die SuS können die Wirkung von Bildern beschreiben.
  • Die SuS können erkennen, dass sich die aussage von Bildern ändert, wenn diese verändert und manipuliert werden.
  • Die SuS können Quellen von Bildern richtig angeben.
Voraussetzung/en:

Welche Voraussetzungen benötigen die SuS in diesem Lernsetting?

Keine

Produktwissen

Welche produktspezifischen Kenntnisse benötigen die Schülerinnen und Schüler?

Keines

Namensnennung.png

Bilder und deren Wirkung in der Primarschule behandeln von Stephanie Roffler, Nicolas David Schelling, Christian Pleisch steht unter einer Namensnennung 3.0 Schweiz (CC BY 3.0) Lizenz.