Das Auge isst mit

Aus wiki.phgr.ch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beim Thema Das Auge isst mit vom Lehrmittel Medienkompass 1, geht es darum, dass die SuS lernen Inhalte mit Medien ansprechend zu präsentieren. Dabei muss beachtet werden, um welche Art des Textes es sich handelt und an wen er sich richtet. Eine grosse Rolle spielt ebenfalls das Erscheinungsbild und das Layout, wie beispielsweise die Schriftart und die Raumgestaltung (Text und Bild). Bei der didaktischen Umsetzung werden verschiedene Schriften zu Textarten geordnet, überdies entscheiden sich die SuS für das beste Titelblatt für eine Schulzeitung. Bei beiden Aufgaben müssen die SuS ihre Arbeit begründen. Abschliessend gestalten die SuS ihre eigene Geburtstagseinladung, bei welcher sie ihr erworbenes Wissen in die Praxis umsetzen.

Literaturverzeichnis: Ingold, U. (2008). Medien und ICT für die Primarstufe (Medienkompass, / Autorenteam: Urs Ingold (Projektleitung) … ; 1, Schülerbd, 1. Ausg). Zürich: Lehrmittelverl. des Kantons Zürich.


MI-Unterrichtsquadrat

Kompetenzbereich/e im Modul MI des LP 21

Aus welchen Kompetenzbereichen stammen die MI-Kompetenzen der Unterrichtseinheit?

✔  Medienbildung

✘  Informatische Bildung

✔  Anwendungskompetenz

Lernphase/n des MI Gegenstandes

In welcher Lernphase befinden sich die SuS bei der Erarbeitung der MI-Kompetenz/en?

✔  K = Kontakt herstellen

✔  A = Aufbauen

✔  F = Flexibilisieren

✔  K = Konsolidieren

✔  A = Anwenden

Funktion/en der Technologie/n im Lernsetting

Welche Funktion/en nehmen die im Einsatz stehenden Medien (Technologien) ein?

✘  Technologie als Lernmedium

✔  Technologie als Lerngegenstand

✘  keine Technologie im Einsatz

MI-Kompetenz/en:

Welche MI-Kompetenz/en, werden in der Unterrichtseinheit integriert?

Die Kompetenz im Lehrplan 21:

  • MI.1.3.a Die Schülerinnen und Schüler können spielerisch und kreativ mit Medien experimentieren.
  • MI.1.3.b Die Schülerinnen und Schüler können einfache Bild-, Text-, Tondokumente gestalten und präsentieren.
  • MI.1.3.c Die Schülerinnen und Schüler können Medien zum Erstellen und Präsentieren ihrer Arbeiten einsetzen (z.B. Klassenzeitung, Klassenblog, Hörspiel, Videoclip).
Medienbildung und Informatische Bildung Konzeptwissen

Welche Konzepte der Technologie werden vermittelt?


Textbearbeitung anwenden

Fach-Kompetenz/en:

Welche Kompetenz/en des Faches werden angestrebt?


  • Bewusstsein über Bedeutung der Schrift und der Gestaltung eines Textes
  • Kenntnis über formale Textgestaltung und formale Gestaltung von schriftlicher Information
  • Adressatengerechte Texte verfassen und gestalten
  • Benutzung von Präsentationsprogrammen (Word, Power Point)
Voraussetzung/en:

Welche Voraussetzungen benötigen die SuS in diesem Lernsetting?


Textbearbeitung

Produktwissen

Welche produktspezifischen Kenntnisse benötigen die Schülerinnen und Schüler?


Öffnen des Programmes, Bearbeitung von verschiedenen Schriftarten, Einfügen von Bildern, Bearbeitung von Bildern, Abspeichern und Drucken des Dokumentes

Namensnennung.png


Das Auge isst mit von Vanessa Stieger, Ramona Ludwig, Livia Litscher steht unter einer Namensnennung 3.0 Schweiz (CC BY 3.0) Lizenz.