Medien überall

Aus wiki.phgr.ch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anhand von einem Medientagebuch analysieren die Schülerinnen und Schüler ihren Medienkonsum. Zusätzlich erarbeiten sie die verschiedenen Funktionen von einzelnen Medien oder Medieninhalten. In der Gruppe werden Vorstellungen der Schülerinnen und Schüler zu einer Welt ohne Medien diskutiert. Weiterführend können die Kinder für eine gewisse Zeit auf ein Medium verzichten. Die Lerninhalte werden in Gruppen ausgewertet und Ergebnisse gesammelt.

Aus dem Lehrmittel: Medienkompass 1, 2008, Lehrmittelverlag Zürich

MI-Unterrichtsquadrat

Kompetenzbereich/e im Modul MI des LP 21

Aus welchen Kompetenzbereichen stammen die MI-Kompetenzen der Unterrichtseinheit?

✔  Medienbildung

✘  Informatische Bildung

✔  Anwendungskompetenz

Lernphase/n des MI Gegenstandes

In welcher Lernphase befinden sich die SuS bei der Erarbeitung der MI-Kompetenz/en?

✔  K = Kontakt herstellen

✘  A = Aufbauen

✘  F = Flexibilisieren

✘  K = Konsolidieren

✘  A = Anwenden

Funktion/en der Technologie/n im Lernsetting

Welche Funktion/en nehmen die im Einsatz stehenden Medien (Technologien) ein?

✘  Technologie als Lernmedium

✘  Technologie als Lerngegenstand

✔  keine Technologie im Einsatz

MI-Kompetenz/en:

Welche MI-Kompetenz/en, werden in der Unterrichtseinheit integriert?

  • MI.1.1.a können sich über Erfahrungen in ihrer unmittelbaren Umwelt, über Medienerfahrungen sowie Erfahrungen in virtuellen Lebensräumen austauschen und über ihre Mediennutzung sprechen(z.B. Naturerlebnis, Spielplatz, Film, Fernsehen, Bilderbuch, Hörspiel, Lernprogramm).
  • MI.1.1.b können Vor- und Nachteile direkter Erfahrungen, durch Medien oder virtuell vermittelter Erfahrungen benennen und die persönliche Mediennutzung begründen


Medienbildung und Informatische Bildung Konzeptwissen

Welche Konzepte der Technologie werden vermittelt?

  • Verschiedene Funktionen der Medien
Fach-Kompetenz/en:

Welche Kompetenz/en des Faches werden angestrebt?

  • Sensibilisierung mit Umgang der Medien
  • Förderung der Medienkompetenz durch eigene Reflexion
Voraussetzung/en:

Welche Voraussetzungen benötigen die SuS in diesem Lernsetting?

  • Keine expliziten Voraussetzungen nötig
Produktwissen

Welche produktspezifischen Kenntnisse benötigen die Schülerinnen und Schüler?

  • Kein explizites Produktwissen nötig


Namensnennung.png

Medien überall von Valsecchi Luca, Vetter Fabienne, Werner Rahel steht unter einer Namensnennung 3.0 Schweiz (CC BY 3.0) Lizenz.