Spaghetti-Spiel (vb/cb)

Aus wiki.phgr.ch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Altersstufe: Unter- und Mittelstufe

Beschreibung: Die Klasse wird in für das Spiel in zwei Hälften aufgeteilt. Die eine Hälfte sind Spaghetti, die andere sind die Köche. Die Spaghetti entscheiden selbst ob sie roh, al dente oder verkocht sein möchten. Die Köche haben die Aufgabe die Beine der Spaghetti hochzuheben und herauszufinden in welcher Kochphase sie sich befinden. Wenn die Spaghetti roh sind, legen sich die Kinder ganz steif auf den Boden. Die Spaghetti welche al dente sind haben die Beine gelockert, den Oberkörper jedoch angespannt. Die verkochten Spaghetti liegen ganz entspannt und gelockert auf dem Boden.

Zweck: Das Spiel ist als Bewegungspause zwischen den Lektionen gedacht. Es fördert die Konzentration und Aktivität der Kinder, daher ist es für eine darauf folgende Stillarbeit nicht geeignet.


Zurück zu Spiele für die Schule