Sprechendes Wimmelbuch

Aus wiki.phgr.ch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für das sprechende Wimmelbuch benötigt es den kostenlosen BookCreator welcher auf dem iPad im Appstore erhältlich ist. Mit dieser App können Bilder von Kindern oder Fotos hochgeladen werden, welche dann mit verschiedenen Tools bearbeitet werden können.Sprechendes Wimmelbuch Orientierungsrahmen Medien und Informatik im Unterricht. Abgerufen am 20. Februar 2018.

Folgend werden die einzelnen Tools kurz erklärt:

  • Audioaufnahme: Es können Ton- und Sprechaufnahmen direkt ins Bild eingefügt werden. Die einzelnen können durch anklicken abgespielt werden.
  • Textfeld: Es können beliebige Texte ins Bild eingefügt werden
  • Stift: Es können beliebige Zeichnungen oder Zeichen gemacht werden, welche dann auf dem Bild zusätzlich ersichtlich werden
  • Fotos: Im Bild können noch weitere Fotos hochgeladen werden

Mit der Vorlesefunktion, werden alle Audioaufnahmen und alle Textfelder nacheinander abgespielt.

Speicherfunktionen:

  • Es kann als ein Video exportiert werden
  • Es kann als PDF exportiert werden
  • Es kann als ePub exportiert werden

Quelle

http://www.mi4u.ch/katalog/unterrichtseinheit/thema-nutzung-von-audioprogrammen/sprechendes-wimmelbuch/


MI-Unterrichtsquadrat

Kompetenzbereich/e im Modul MI des LP 21

Aus welchen Kompetenzbereichen stammen die MI-Kompetenzen der Unterrichtseinheit?

✔  Medienbildung

✘  Informatische Bildung

✔  Anwendungskompetenz

Lernphase/n des MI Gegenstandes

In welcher Lernphase befinden sich die SuS bei der Erarbeitung der MI-Kompetenz/en?

✔  K = Kontakt herstellen

✘  A = Aufbauen

✘  F = Flexibilisieren

✘  K = Konsolidieren

✔  A = Anwenden

Funktion/en der Technologie/n im Lernsetting

Welche Funktion/en nehmen die im Einsatz stehenden Medien (Technologien) ein?

✔  Technologie als Lernmedium

✔  Technologie als Lerngegenstand

✘  keine Technologie im Einsatz

MI-Kompetenz/en:

MI.1.1.1a Welche MI-Kompetenz/en, werden in der Unterrichtseinheit integriert? können sich über Erfahrungen in ihrer unmittelbaren Umwelt, über Medienerfahrungen sowie Erfahrungen in virtuellen Lebensräumen austauschen und über ihre Mediennutzung sprechen (z.B. Naturerlebnis, Spielplatz, Film, Fernsehen, Bilderbuch, Hörspiel, Lernprogramm).

MI.1.3.1a können spielerisch und kreativ mit Medien experimentieren.

"Lehrplan 21"

Medienbildung und Informatische Bildung Konzeptwissen

Leben in der Mediengesellschaft Medien und Medienbeiträge produzieren

Fach-Kompetenz/en:

MI.1.1 Die SuS können sich in der physischen Umwelt sowie in medialen und virtuellen Lebensräumen orientieren und sich darin entsprechend den Gesetzten, Regeln und Wertesystemen verhalten. MI.1.3 Die SuS können Gedanken, Meinungen, Erfahrungen und Wissen in Medienbeiträge umsetzen und unter Einbezug der Gesetze, Regeln und Wertesysteme auch veröffentlichen.

Voraussetzung/en:

Die Kamera des Geräts benutzen können Einzelne Tools verwenden und verstehen Bilder mit Sprachen verbinden

Produktwissen

Funktionen des Wimmelbuchs (Textfelder, Audioaufnahme, Stift, Fotos)


Namensnennung.png

Sprechendes Wimmelbuch von Olivia Engler, Nadine Manhart und Elena Theus steht unter einer Namensnennung 3.0 Schweiz (CC BY 3.0) Lizenz.