Tintenfischfangis

Aus wiki.phgr.ch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorbereitung:

Ein Feld wird in beliebiger Form abgesteckt. Dabei spielt es keine Rolle, wie lang oder breit dies ist. Es könnte auch eine Quartierstrasse verwendet werden.


Durchführung:

Ein Kind ist Fänger und stellt sich auf der einen Seite des Feldes auf, die Anderen starten auf der gegenüberliegenden Seite. Ähnlich wie beim Spiel 'Wer hat Angst vor dem Schornsteinfeger?' versucht jetzt das eine Kind möglichst viele andere Kinder zu fangen. Wenn der Fänger ein Kind berührt, muss es auf der Stelle stehen bleiben und wird zum Tintenfisch. Im nächsten Durchlauf, kann der Tintenfisch seine Tentakeln ausstrecken und auch Kinder fangen, welche wiederum zu Tintenfischen werden.