Zilly und der Zauber- Computer

Aus wiki.phgr.ch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zilly und der Zauber- Computer ist ein Bilderbuch für Kindergartenkinder zum Fachbereich Medien und Informatik'

Autoren: Korky Paul, Valeria Thomas

ISBN: 978-3407770707

Inhalt: Die Hexe Zilly hat einen Computer gekauft welcher zaubern kann. Deshalb hat sie ihr Zauberbuch und ihren Zauberstab entsorgt. Leider spielt der eifersüchtige Kater Zingaro mit der Computer - Maus und dabei verschwinden er und der Computer. Zum Glück hat Zilly mit dem Computer einen neuen Zauberstab bestellt und so kommt dieser gleich zu einem lebenswichtigen Einsatz: Er muss Zingaro und den Computer zurück zaubern. Ob das gelingt?

Diese Auflage ist vergriffen.

Zu finden ist die Geschichte im Sammelwerk "Zillys sagenhafte Zauberkünste", dritter Teil

ISBN: 978-3-407-82058-7

Auftrag 1: Zilly und der Zauber-Computerur, (3.Teil) (Paul. K, Thomas.V, (2014)) Literaturhinweis: Paul.K, Thomas.V, (2014), Zillys sagenhafte Zauberkünste, Weinheim Basel: Beltz & Gelberg

Auftrag 2:

MI-Unterrichtsquadrat

Kompetenzbereich/e im Modul MI des LP 21

Aus welchen Kompetenzbereichen stammen die MI-Kompetenzen der Unterrichtseinheit?

✔  Medienbildung

✘  Informatische Bildung

✔  Anwendungskompetenz

Lernphase/n des MI Gegenstandes

In welcher Lernphase befinden sich die SuS bei der Erarbeitung der MI-Kompetenz/en?

✔  K = Kontakt herstellen

✔  A = Aufbauen

✘  F = Flexibilisieren

✘  K = Konsolidieren

✘  A = Anwenden

Funktion/en der Technologie/n im Lernsetting

Welche Funktion/en nehmen die im Einsatz stehenden Medien (Technologien) ein?

✘  Technologie als Lernmedium

✘  Technologie als Lerngegenstand

✔  keine Technologie im Einsatz

MI-Kompetenz/en:

Welche MI-Kompetenz/en, werden in der Unterrichtseinheit integriert?

Die SuS können sich über Erfahrungen in ihrer unmittelbaren Umwelt, über Medienerfahrungen sowie Erfahrungen in virtuellen Lebensräumen austauschen und über ihre Mediennutzung sprechen (z.B. Naturerlebnis, Spielplatz, Film, Fernsehen, Bilderbuch, Hörspiel, Lernprogramm).

Medienbildung und Informatische Bildung Konzeptwissen

Welche Konzepte der Technologie werden vermittelt?

Internet, Online-Bestellungen, Einscannen von Texten, Das Nutzen von Medien und dessen Konsum.

Sich nicht zu 100 Prozent auf die Technik zu verlassen.

Fach-Kompetenz/en:

Welche Kompetenz/en des Faches werden angestrebt?

Die Sus können sich über Erfahrungen in ihrer unmittelbaren Umwelt, über Medienerfahrungen sowie Erfahrungen in virtuellen Lebensräumen austauschen und über ihre Mediennutzung sprechen (z.B. Naturerlebnis, Spielplatz, Film, Fernsehen, Bilderbuch, Hörspiel, Lernprogramm).


Voraussetzung/en:

Welche Voraussetzungen benötigen die SuS in diesem Lernsetting?

Sehen,(Zu-)Hören, Details erkennen, sich konzentrieren können, Verständnis von Sprache.


Produktwissen

Welche produktspezifischen Kenntnisse benötigen die Schülerinnen und Schüler?

Umgang mit Büchern

Genaue Punkte zum Inhalt der Geschichte: Umgang mit Computern und mit Internet.


Aufgabe 3:

[[1]]

Zilly und der Zauber- Computer


Kinderbuchbeitrag von Tamara Steckermeier, Saskia Hergert und Sarah Comps steht unter einer Namensnennung 3.0 Schweiz (CC BY 3.0) Lizenz