Zwetschgenbaumzweig

Aus wiki.phgr.ch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zungenbrecher

geeignet als Einstiegsspiel, Auflockerungsspiel oder Bewegungsspiel (zum Beispiel im Deutschunterricht)


Schüler stehen im Kreis. Es gibt drei Wörter, welche die Richtung bestimmen. Jemand beginnt und sagt eines der drei folgenden Wörter:

- Zwetschgenbaumzweig (bedeutet, dass die Person rechts weitermacht)

- Messwechsel (Richtung wechseln)

- Wachsmaske (Person links macht weiter)

SchülerInnen dürfen die Wörter falsch aussprechen. Nicht erlaubt ist jedoch lachen. Wer lacht muss eine Runde um den Kreis laufen. Das Spiel sollte möglichst schnell gehen, was bei den Kindern Konzentration und Reaktion fördert.

Mögliche Probleme: Wenn alle lachen, müssen alle einen Kreis laufen und es gibt ein kleines Chaos (das sich erfahrungsgemäss schnell wieder legt. Man muss dann schnell zwei Sekunden warten bis der Kreis wieder komplett ist und weiter geht's).


Zurück zu Spiele für die Schule