1.Einführung Steinbock

Aus wiki.phgr.ch
Version vom 30. Oktober 2012, 09:18 Uhr von Schmidtanina (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Steinbock

Das Wappentier des Kanton Graubünden hat eine Schulterhöhe von etwa 90cm und wiegt über 100kg. Das Weibchen wird Steingeiss genannt und wiegt nur etwa 40kg. Der Bock hat ein imposantes, gebogenes Gehörn, das bis zu 1 Meter lang sein kann. Die Geiss hat nur ein kurzes, kaum gebogenes Gehörn. Die Fellfarbe des Steinbockes ist dunkelbraun, die der Steingeiss rötlich oder goldbraun. Im Winter färben sich beide Geschlechter gräulich.



zurück zu Steinbock