Armer schwarzer Kater

Aus wiki.phgr.ch
Version vom 16. Oktober 2013, 10:17 Uhr von Puchegger (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bewegungsspiel, das sich für die 1. und 2. Klasse eignet.

Sozialform: im Klassenverband


- Ein Kind wird von der Lehrkraft als „Kater“ bestimmt und stellt sich in die Mitte, alle anderen Kinder stellen sich um ihn herum in einen großen Kreis.

- Der „Kater“ geht nun nacheinander zu verschiedenen Klassenkameraden, kniet nieder,miaut und schneidet verrückte Grimassen.

- Der Mitschüler, der vor dem „Kater“ steht, muss ihm dreimal über den Kopf streichen und dabei die Worte „Armer schwarzer Kater“ sagen ohne zu lachen.

- Wenn er zum Lachen gebracht wird, ist er der neue „Kater“.

Weitere Spielideen

Zurück zu Spiele für die Schule