Baptisten Jass

Aus wiki.phgr.ch
Version vom 11. März 2014, 10:34 Uhr von Livia.fasser (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spielanleitung Baptisten Jass

Material: Benötigt werden Jass Karten, französische oder deutsche. Am besten 2 Kartensets (2x 36 Karten) Spielanfang: Die Karten werden gemischt, und jeder Spieler bekommt am Anfang 10 Karten. Bestimmet welchen Trumpf herrscht, wird durch abheben der obersten Karte. Dann muss abgestimmt werden, wie viel Trümpfe jeder macht. Angesagt werden die Trümpfe mit Ausstrecken von Fingern. Auf 1,2,3, geben alle an wie viel Trümpfe sie machen. Das Maximum der Trümpfe ist 10. Jedoch weiss man nicht wie viel die andern angeben, dies bedeutet es können Differenzpunkte entstehen. Wenn jemand beispielsweise 4 Trümpfe angesagt hat, gibt es -2 Punkte. Die nächste Runde beginnt. Es werden den Spielern nun 9 Karten ausgeteilt. Das heisst das Maximum würde 9 Trümpfe betragen. Es wird die oberste Karte abgehoben. Dies ist der Trumpf. Die Spieler zeigen wieder mit den Fingern auf 1,2,3 an wie viel Trümpfe sie machen. Es wird gespielt, am Ende werden wieder die Differenzpunkte notiert. Danach werden 8,7,6,5,4,3,2,1 Karten ausgeteilt. Differenzpunkte: Sagt jemand 4 Trümpfe an, und macht dann auch 4 so gibt dies 4 Punkte. Sagt jemand3 an, macht auch 3 so gibt es dann auch 3 Punkte. Wenn jemand 0 ansagt und auch 0 macht bekommt er 3 Punkte Wenn jemand 0 ansagt und 1 macht bekommt er -3 Punkte. Gewinner: Wer am meisten positive Punkte hat gewinnt am Schluss.


[Spiele für die Schule]