F4 Audiotranskription

Aus wiki.phgr.ch
Version vom 13. November 2012, 11:24 Uhr von Jasmina.sijaric (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Kurzbeschreibung F4 Audiotranskription ist ein Transkriptionsprogramm, mit dessen Hilfe man den Text zu Audio- und sogar Videodateien aufschreiben kann. Them…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzbeschreibung

F4 Audiotranskription ist ein Transkriptionsprogramm, mit dessen Hilfe man den Text zu Audio- und sogar Videodateien aufschreiben kann.

Thema

Das Programm F4 ist ein Audiotranskriptionsprogramm. Das bedeutet, dass man Audio- und sogar Videodateien in das Programm importieren und dann zu einem Text umschreiben kann. Für diese Umschreibung braucht es ein Pedal als Hilfe. Mit diesem Pedal kann man die Audio- oder Videodatei anhalten, rückwärts laufen lassen oder ganz einfach abspielen. Dazu gibt es eine kleine Kurzanleitung, welche mit dem Fussschalter (=Pedal) mitgeliefert wird. Abgesehen von dem Fussschalter ist das Programm F4 eine Freeware-Software. Man kann sie ganz einfach und kostenlos aus dem Internet downloaden, der Link dazu kann unten angeklickt werden.

Mit dem Programm F4 kann man den Text zu einem aufgenommenen Interview aufschreiben. Oder den Songtext eines Liedes aufschreiben, ohne im Internet suchen zu müssen. Es gibt sehr viele Anwendungsmöglichkeiten für F4 Audiotranskription. Die Aufnahme einer Audiodatei kann mit dem Programm Audacity gemacht werden. Die exportierte Datei aus Audacity kann man dann in das Programm F4 importieren, und mit Hilfe des Pedals das aufgenommene Material Stück für Stück anhören, pausieren und den Text niederschreiben. Das fertige Dokument wird als Worddatei abgespeichert.

Fach/ Fächer

Das Programm F4 kann fächerübergreifend genutzt werden. Sei es in Deutsch, Geschichte oder Mensch und Umwelt, um ein Interview zu transkribieren, in Music den Text eines Musicals oder Hörspieles aufzuschreiben, oder, oder, oder. Die Verwendung von F4 kennt fast keine Grenzen. Die Kinder können so auch ein von der Lehrerin aufgenommenes Diktat aufschreiben und zuerst in ihrem Tempo lernen, bevor sie das ganze Diktat im richtigen Tempo mitschreiben.

Kommentar / Mitteilung

Ich finde das Programm F4 Audiotranskription eigentlich sehr gut. Man kann ganz leicht eine Audio- oder Videodatei in eine Textdatei umwandeln, ohne, dass man dafür immer wieder auf Pause und Play drücken muss. Das einzige Problem sehe ich darin, dass zwar die Software gratis im Internet angeboten wird, das dazugehörige Pedal muss man aber kaufen. Falls man das Programm also mit mehreren Schülern nutzen möchte, muss man die Anschaffung der Pedale in das Budget mit einrechnen. Zusätzlich gibt es im Internet eine Gebrauchsanleitung. Das finde ich sehr gut, denn so können auch die Schüler und Schülerinnen das Programm selbst erkunden. Im Handbuch können nicht nur Benutzung und Tipps eingesehen werden, sondern auch noch weiterführenden Informationen eingeholt werden. Man kann so das Programm ganz leicht erforschen und den Umgang selbst erlernen. Gut am Programm finde ich auch, dass es in eigentlich allen Fächern genutzt werden kann. Man kann es für viele Anwendungen und Problemstellungen verwenden und es ist sehr leicht zu bedienen.

Im Internet

Softwaredownload: http://www.audiotranskription.de/f4.htm (Achtung! Es gibt je nach Betriebssystem andere Downloadschritte! Zudem muss man seine Email Adresse angeben, um den spezifischen Downloadlink zu erhalten.)

Fussschalter: http://www.audiotranskription.de/fussschalter.htm

Handbuch: http://www.audiotranskription.de/Praxisbuch-Transkription.pdf

zurück zu Software für die Schule