Inselball

Aus wiki.phgr.ch
Version vom 11. März 2014, 11:44 Uhr von Geraldine.zwahlen (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spielanleitung für das Turnspiel Inselball


Sozialform

Mannschaften

Material

1 Softball, 4 Kasten, 1 dicke Matte, 2 Bänke

Spielaufbau

In der oberen Hallenhälfte in der Mitte wird die Insel aufgebaut. Zwei Kasten werden quer nebeneinander gestellt, die weiteren zwei parallel zur Hallenlänge an die vorderen zwei Kästen. Die dicke Matte wird oben hingelegt und die beiden hinteren Kasten je in eine Bank gehängt. Genügend Abstand zwischen den Bänken und der Wand lassen.

Spielverlauf

Es werden zwei Gruppen gebildet. Eine Gruppe verteilt sich auf der oberen Hallenhälfte rund um die Insel und bekommt einen Softball. Von der anderen Gruppe startet jemand und versucht, ohne vom Softball berührt zu werden auf die Insel zu gelangen. Ist er/sie erfolgreich kann der nächste Spieler kommen. Ist er/sie nicht erfolgreich, setzt sich dieser Spiele auf die Seite und es gibt keinen Punkt. Pro Spieler, der sicher auf die Insel gelangt ist gibt einen Punkt für die Gruppe. Gewonnen hat die Gruppe mit den meisten Punkten.

Spiele für die Schule