Minibiber

Aus wiki.phgr.ch
Version vom 24. April 2018, 15:34 Uhr von MaudAndina (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Minibiber ist ein Online-Lehrmittel für Lehrpersonen primär aus dem 1.Zyklus, die sich am Lehrplan21 und dessen Kompetenzprofil orientiert. Es hat unterschiedliche Aufgaben (z.B. Anleitungen für Gummitwist, Becherfiguren, Kartentricks, usw.) die sich an dessen Informatik-Kompetenzmodell ausrichten:

  • Kommunizieren und Kooperieren
  • Darstellen und Interpretieren
  • Begründen und Bewerten
  • Strukturieren und Modellieren

Zusätzlich zur Homepage wurde noch eine Minibiber-Kiste, mit vollständigem Material und ausgedruckten Aufgaben und Vorlagen, zusammengestellt. Die Kiste ist beispielsweise an der Pädagogischen Hochschule Luzern (Projektinitianten) und anderen Institutionen ausleihbar.

Entdecke die Informatik mit Hilfe der Minibiber hier.


MI-Unterrichtsquadrat

Kompetenzbereich/e im Modul MI des LP 21

Aus welchen Kompetenzbereichen stammen die MI-Kompetenzen der Unterrichtseinheit?

✔  Medienbildung

✘  Informatische Bildung

✔  Anwendungskompetenz

Lernphase/n des MI Gegenstandes

In welcher Lernphase befinden sich die SuS bei der Erarbeitung der MI-Kompetenz/en?

✔  K = Kontakt herstellen

✔  A = Aufbauen

✘  F = Flexibilisieren

✔  K = Konsolidieren

✔  A = Anwenden

Funktion/en der Technologie/n im Lernsetting

Welche Funktion/en nehmen die im Einsatz stehenden Medien (Technologien) ein?

✔  Technologie als Lernmedium

✘  Technologie als Lerngegenstand

✘  keine Technologie im Einsatz

MI-Kompetenz/en:

Welche MI-Kompetenz/en, werden in der Unterrichtseinheit integriert?

  • Die SuS können Dinge nach selbst gewählten Eigenschaften ordnen, damit sie ein Objekt mit einer bestimmten Eigenschaft schneller finden (z.B. Farbe, Form, Grösse).
  • Die SuS können formale Anleitungen erkennen und ihnen folgen (z.B. Koch- und Backrezepte, Spiel- und Bastelanleitungen, Tanzchoreographien).
  • Die SuS können Geräte ein- und ausschalten, Programme starten, bedienen und beenden sowie einfache Funktionen nutzen.
Medienbildung und Informatische Bildung Konzeptwissen

Welche Konzepte der Technologie werden vermittelt?

  • Logik
  • Suchen, Finden, Sortieren, Ordnen
  • Codieren
  • Lösungsanalyse
Fach-Kompetenz/en:

Welche Kompetenz/en des Faches werden angestrebt?

  • Dinge nach selbst gewählten Eigenschaften ordnen, um sie mit einer bestimmten Eigenschaft wiederzufinden.
  • Formale Anleitungen erkennen und ihnen folgen.
  • Geräte ein- und ausschalten, Programme starten und bedienen.


Voraussetzung/en:

Welche Voraussetzungen benötigen die SuS in diesem Lernsetting?

  • Kommunizieren und Kooperieren
  • Darstellen und Interpretieren
  • Begründen und Bewerten
  • Strukturieren und Modellieren
Produktwissen

Welche produktspezifischen Kenntnisse benötigen die Schülerinnen und Schüler?

Die Kinder benötigen keine produktspezifische Kenntnisse.

Einzelnachweise

Blunschi, Andreas, Erni, Hanspeter und weitere. Die Minibiber - Entdecke die Informatik. Abgerufen am 20. März 2018.


Namensnennung Keine Bearbeitung.png


Minibiber von Maud Andina, Rivana Schmid und Carla Pérez de Arenaza steht unter einer [http://creativecommons.org/licenses/by-nd/3.0/ch/ Namensnennung - Keine Bearbeitung 3.0 Schweiz (CC BY-ND 3.